Et wor einmol ...
Lömmelömm im Veedel

Die Lömmelömmsche Erfolgsgeschichte begann in einer Kneipe ...

„För mich noch en Kölsch, för de Jung noch eine Lömmelömm!“ – ein Satz, den viele Kölner von früher aus ihrer Veedelskneipe kennen. Denn in den späten 1950er-Jahren wurde Lömmelömm (rheinisch/ripuarisch für „Limonade“) als erfrischende, alkoholfreie Alternative zum Kölsch vom Wirt eigenhändig hergestellt und – meist in der Geschmacksrichtung Orange – selbst abgefüllt.

2013 war es also höchste Zeit, dieses Getränk aus alter Kölner Tradition wieder zurück in die Brauhäuser zu bringen. Seither erobert die echt kölsche Erfrischung die gesamte Region.

Lömmelömm wird nach alter Tradition, aber natürlich mit modernsten Mitteln hergestellt. Die neue Lömmelömm schmeckt deshalb mindestens so lecker wie früher... Lömmelömm gibt in fünf leckeren Geschmacksrichtungen: Die „ursprüngliche“ Lömmelömm Orange als fruchtige Erfrischung, Lömmelömm Apfel als leckeren Durstlöscher sowie die herb-erfrischende Lömmelömm Rhabarber, die fruchtige Lömmelömm Zitrone und die spritzige Lömmelömm Pink Pampelmuse.

Wer Lust hat, Lömmelömm selbst zu probieren, findet sie entweder im Markt um die Ecke, kann sie sich nach Hause liefern lassen, oder man probiert sie dort, wo sie eigentlich hingehört: in einer Veedelskneipe!

Herrlich. Erfrischend.

Fünf Mal so lecker: Mit neuen Sorten!

Herrlich. Erfrischend.
Erlebe Lömmelömm in fünf leckeren Geschmacksrichtungen. Orange, Apfel, Pink Pampelmuse,... mehr

Im Handel.

Ja! Lömmelömm kann man einfach kaufen!

Ob im Internet oder im Handel: Mittlerweile gibt es Lömmelömm auch für daheim! mehr

Im Veedel.

Im Veedel.

Zuhause in der Gastronomie

Nach so vielen Jahren ist Lömmelömm endlich wieder zurück in der Gastronomie! Wo genau... mehr

Rheinische Originale.

Rheinische Originale.

Drink doch eine met ...

Lömmelömm als echt rheinisches Original trifft andere echt rheinische Originale. Das... mehr